2. Leimholz herstellen

Heute geht es weiter mit dem Herstellen der Platte und des Zwischenbodens. Dazu muss ich die bereits fertig ausgehobelten Lamellen (1. Teil – Aushobeln) miteinander verleimen.

DSC_1583

Nun kann ich mir schon mal konkretere Gedanken machen, wie ich die Platten verleimen möchte.

Das Holzbild soll stimmig sein.

DSC_1588

Auch die zweite Platte will wohl sortiert sein.

DSC_1589

Irgendwann passt es dann und ich kennzeichne mir die Bretter mit dem Schreinerdreieck.

DSC_1594

Nun kann ich mit dem sehr wichtigen Bearbeitungsschritt, dem Fügen, anfangen. Hier entscheidet sich, wie stark man später die unvermeidlichen Leimfugen sieht – oder eben nicht.

Genaues Arbeiten ist gefragt.

DSC_1591

Das klappt heute recht gut. Alles im Winkel.

DSC_1593

Und dann immer wieder die Kontrolle, ob die Leimfuge über die ganze Länge auch wirklich „dicht“ ist. Licht darf nicht mehr zu sehen sein, „Berge“ sollten auch egalisiert sein. Ein kleiner „Rütteltest“ hilft da schon sehr.

DSC_1595

Nun geht es an’s Verleimen. Damit der unvermeidliche Versatz möglichst gering ausfällt, möchte ich Lamellos setzen.

Jetzt kann man entweder einfach drauf los „Lamellorieren“ oder sich vorher Gedanken machen, wo später der Schnitt gesetzt wird. Es gilt zu vermeiden, dass an der Schnittkante ein Lamello sitzt. Das sähe blöd aus.

Also messe ich die spätere Tischplatte schon mal aus – dann kann ich die Lamellos anzeichnen.

DSC_1596

Gesetzt sind die Lamellos selbst dann schnell.

DSC_1597

Vor dem eigentlichen Verleimen ist alles vorbereitet.

DSC_1598

Mit den „dicken Blauen“ ist das dann aber kein Thema mehr. Die beiden senkrechten Hölzer helfen, dass die Platte möglichst gerade bleibt und durch den immensen Druck nicht bauchig wird.

DSC_1599

DSC_1600

Gleiches dann noch mit der zweiten Platte.

Nun heißt es erst einmal Warten, bis der Leim getrocknet ist.

Es geht weiter mit „3. Verputzen (mit dem Handhobeln)

Zurück zur Projektübersicht „Couch Tisch„.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Mein Weg als Hobbyschreiner