5. Teil – halbverdeckte Schwalbenschwanzverbindung – 1. Teil

Heute kann ich – endlich – mit den Verbindungen anfangen. Also hole ich die Domino Dübelfräse raus und die Sache ist in 30 min fertig.

… kleines Späßchen 🙂

Nein. Ich habe mich für halbverdeckte Schwalbenschwänze entschieden. Caro ist nicht so der große Freund von den „sichtbaren Verbindungen“, einfach ein paar Dübel rein jagen ist jetzt nicht so mein Ding und da ist die handwerklich gefertigte, halbverdeckte Schwalbenschwanzverbindung denke ich ein ganz guter Kompromiss. Mit der Leigh Zinkenfrässchablone war’s mir jetzt mit der doch einigermaßen komplizierten Einstellerei zu umständlich. Das mag bei jemandem, der das 3 mal in der Woche macht, anders aussehen; das ist aber nicht meine Ausgangssituation.

Also: meine handwerklichen Fähigkeiten sollen trainiert werden….

Die Bilder sind bei den Projekten 2018 unter „5. Teil – halbverdeckte Schwalbenschwanzverbindung – 1. Teil“ hinterlegt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende – & einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Herzliche Grüße

Tom

 

Warnhinweis

In diesem Beitrag werden Produkte, deren Namen und deren Anwendung gezeigt. Dies kann man unter den Begriff „Werbung“ subsumieren. Wenn Sie dies nicht möchten bitte ich Sie, diese Seite zu verlassen. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Advertisements