Holzhammer & Bankhaken

Leider sind unsere zwei alten Birken abgestorben und müssen diesen Winter gefällt werden. Da wir keinen Holzspalter haben, habe ich das immer per Hand gespalten. Dabei habe ich die Keile meist mit dem Vorschlaghammer eingetrieben. Mit dem vorhersehbaren Ergebnis, das ein Keil nach dem anderen kaputt gegangen ist, weil „Metall“ auf „Metall“ nie gut geht. Da die Dinger durchaus ihren Preis haben, steht schon recht lange auf meiner Liste ein „Holzhammer“. Jetzt war’s also an der Zeit.

Die Bilder sind bei den Projekten 2018 unter „Holzhammer & Bankhaken“ hinterlegt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße

Tom

Warnhinweis

In diesem Beitrag werden Produkte, deren Namen und deren Anwendung gezeigt. Dies kann man unter den Begriff „Werbung“ subsumieren. Wenn Sie dies nicht möchten bitte ich Sie, diese Seite zu verlassen. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

 

Advertisements